• Warum gibt es Wartezeit für die Leihmutterschaft

    Warum gibt es Wartezeit für die Leihmutterschaft

      Das Warten aufs Baby ist immer die freudige und angenehme Zeit, wenn es um 9 Monate der Schwangerschaft geht. Aber wie lange dauert die Wartezeit in der Klinik der Reproduktionsmedizin? In welchem Land ist die Wartezeit für Eizellspende und Leihmutterschaft kürzer? Warum gibt die eigentlich und wovon hängt sie ab? Die Frage ist leichterErfahren Sie mehr

  • Die Sendung gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Eizellspende in der Ukraine

    Die Sendung gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Eizellspende in der Ukraine

    Die Sendung repräsentiert eine Reise der deutschen Journalisten in die Ukraine, um sich danach zu erkundigen, wie man dort den Kinderwunsch unter Anwendung von den in Deutschland verbotenen Methoden-Eizellspende und Embryospende realisiert. In der Übersicht der ukrainischen Kliniken wird einer Klinik Biotexcom in Kiew einen besonderen Platz gewidmet, die eine 66- jährige Frau zur glücklichenErfahren Sie mehr

  • BioTexCom – Dienstleistungen für unsere Kunden

    BioTexCom – Dienstleistungen für unsere Kunden

    In diesem Video präsentiert die Klinik BioTexCom die Vielfalt unserer Dienstleistungen und unser Professionalitätsniveau. Das Ziel unseres Teams ist die besten Ergebnisse für alle unseren Kunden zu erreichen.Erfahren Sie mehr

  • Mit 66 wurde eine Frau schwanger durch Eizellspende in Biotexcom Ukraine!

    Mit 66 wurde eine Frau schwanger durch Eizellspende in Biotexcom Ukraine!

    part 1 part 2 Mit 66 beginnt das neue Leben! Das Leben in rasantem Tempo und die Entwicklung der Reproduktionstechnologien ermöglichen der Frauen das Kind FAST OHNE ALTERSGRENZEN zu gebären. Die Eizellen der Spenderin und die IVF führen die Schwangerschaft fast in jedem Alter herbei. Hauptsache – gute somatische Gesundheit der Gebärerin. Wir freuen unsErfahren Sie mehr

  • Alle Blicke auf die Leihmutterschaft in Europa gerichtet!

    Alle Blicke auf die Leihmutterschaft in Europa gerichtet!

      Stephanie aus Paris stellte auf unserer Website diese Fragen: “Die europäischen Länder vertreten unterschiedliche Standpunkte beim Thema “Leihmutterschaft”. Wer legt hier eigentlich fest, was legal oder illegal ist? Kann man sich vorstellen, dass die europäischen Länder bei dieser Frage auf einen Nenner kommen?” Rechtsexperte Nicolas Hervieu hat Anworten: “In der Tat sieht es inErfahren Sie mehr